Skip to main content

Samsung Galaxy Tab 4 10.1 mit Telefonfunktion

(4.5 / 5 bei 557 Stimmen)

149,00 €

inkl. 19% MwSt.aktualisiert am: 28. September 2021 20:34
Display (Zoll)10.1
Auflösung (Pixel)1280 x 800
Breite (mm)243.4
Höhe (mm)176.4
Dicke (mm)7.9
Gewicht (g)487
Akku (mAh)6799
SystemAndroid

Es mag sich Anfangs etwas komisch anhören, aber es stimmt, das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 hat eine eingebaute Telefonfunktion. Eigentlich nicht wirklich was neues, schließlich hatte Samsung damals diese Funktion bereits im ersten Galaxy Tab integriert. Sicherlich ist dies die herausstechenste Eigenschaft dieses Tablets, trotzdem hat es noch mehr zu bieten und das auch noch zu einem ziemlich günstigen Preis.

Samsung Galaxy Tab 4 10.1 mit eingebauter Telefonfunktion

Erstmals wundert man sich wenn man das Tablet einschaltet, da man hier dann ein Icon für die Telefonfunktion findet. Obwohl dies natürlich übertrieben ist. Schließlich wundert sich ein Käufer dieses Tablets sicherlich nicht über dieses Icon, wahrscheinlich hat er sich unteranderem wegen dieser Funktion dieses Tablet gekauft. Da stellt sich ja dann als erstes die Frage wie es mit der Telefonie verhält? Muss man das große 10.1 Tablet ans Ohr halten? Joa, könnte man machen, muss man aber nicht. Das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 kommt mit einer Freisprechfunktion daher, außerdem kann man auch ein Headset anschließen, also die Kopfhörer mit Mikrofon, welche auch bei aktuellen Smartphones dabei sind. So könnte man theoretisch beim laufen das Tablet in der Handtasche, im Aktenkoffer oder im Rucksack lassen. Aus der Tasche kommt dann einfach das angeschlossene Headset ans Ohr und schon kann man auch unterwegs mit dem Tablet telefonieren. In Großstädten sieht man dieses Bild sowieso fast schon täglich.

Jetzt stellt sich die Frage ob man diese Funktion braucht. Persönlich finde ich ja, obwohl dies Geschmackssache ist. Oftmals will man nur ein Gerät mitschleppen, also entweder Tablet oder Smartphone. Meistens muss man aber doch beide mitnehmen, da man ja auch erreichbar sein will. Mit dem Samsung Galaxy Tab 4 10.1 wäre dieses Problem gelöst. Hier hat man beides, ein Tablet zum arbeiten, spielen und was auch immer und trotzdem ist man telefonisch erreichbar bzw. kann selber jemanden anrufen. Dieses Szenario kann ich mir auch gut für Pendler oder andere Geschäftsreisende vorstellen. So kann man in der Bahn einfach das Headset anschließen, telefonieren und nebenbei sich am Tablet Notizen machen. Dies würde zwar auch nur mit einem Smartphone gehen, nur hat man dieses meistens am Ohr und während des Telefonats darauf zu arbeiten macht aufgrund des kleineren Displays kaum Spaß.

Aber nun gut, diese Frage haben wir jetzt also geklärt und herausgefunden das es auf das Nutzungsverhalten des Jeweiligen ankommt. Kommen wir nun also zu den harten Fakten, den technischen Daten.

Wie man den technischen Daten entnehmen kann, gehört das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 nicht grad zu den Top Tablets seiner Generation. Das ist aber auch nicht das Ziel, schließlich kostet es derzeit auf Amazon nur ca. 280 Euro. Somit kann man es schon fast als Einsteiger Tablet bezeichnen. Dafür ist die Ausstattung dann ziemlich gut, so kann man die Version mit LTE wählen (was extra kostet), per microSD auf bis zu 64 GB Speicherplatz erweitern und sogar mit dem Gerät telefonieren. Natürlich ist es auch eben nicht der schnellste Prozessor und die Auflösung beträgt nur „HDready“, trotzdem ist dies ausreichend.

Nicht ganz zu den technischen Daten passend, trotzdem aber wichtig für die erste Kaufentscheidung ist das Design. So kann man es vom Vorgänger dem Galaxy Tab 3 10.1 nur kaum unterscheiden, was aber kein Minuspunkt sein soll. Das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 besteht das Gehäuse aus Polycarbonat und wirkt durch den chromfarbenen Rahmen ziemlich edel. Erhältlich ist das Tab 4 derzeit übrigens in den Farben schwarz und weiß.

Ausgeliefert wird das mobile Gerät mit Android 4.4.2, welches sicherlich später auch aktualisiert wird, sollten weitere Versionen auftauchen. Leider lässt sich Samsung wieder von der Werbeindustrie bezahlen und baut Apps von anderen Herstellern ein. Diese sind mit dem System so stark verbunden, dass der Laie diese nicht entfernen kann.

Aufgrund des Preises und der Tatsache das es ein Tablet ist und kein Smartphone, kann man auch von der Kamera nicht viel erwarten. Die reine Anzahl der Megapixel sagt heutzutage zwar nicht mehr so viel aus, trotzdem sind sie noch ein ungefährer Anhaltspunkt. So kann auch die Kamera des Samsung Galaxy Tab 4 10.1 nur die Pflicht erfüllen und reichte somit nur für einfache Schnappschüsse.

Akkulaufzeit

Der Akkulaufzeit widme ich eine eigene kleine Überschrift, schließlich ist diese für ein mobiles Gerät essentiell. Der Akku kommt mit einem Wert von 6800 mAh daher. Mit diesem kann man aber erstmal nicht so viel Anfangen, da er nicht besonders viel aussagt. Für ein Tablet ist an sich dieser Wert absolut in Ordnung. Da das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 aber weniger Energie verbaucht als noch das Tab 3 und zwar durchnschittlich nur 3.8 Watt, kommt es ziemlich gut mit dem Akku aus.

Aber auch das sind wieder nur Fakten, wichtiger ist doch der Alltagswert. So kann man mit vollem Akku gute 10 Stunden per WLAN surfen. Wer ein LTE Modul hat, muss allerdings noch etwas Abstriche hinnehmen. Ungern vergleiche ich die Tablets bei einzelnen Werten miteinander. So gibt es natürlich Geräte die länger durchhalten, diese sind dann aber meist etwas teurer. Hier muss man einfach für sich selbst entscheiden ob ein Wert passt oder nicht.

Fazit

Sehr viel neues bringt das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 nicht mit.

Trotzdem ist es ein Tablet, welches für einen günstigen Preis ordentliche Leistung liefert. Jeder sollte sich selbst fragen ob man solch ein Tablet braucht. Nutzt man die Telefonfunktion wirklich oder ist sie nur Spielerei? Nutzt man sie wirklich, besonders weil man mit dem Tablet arbeiten möchte, dann lohnt sich dieses Gerät wirklich.

Dabei sollte man aber beachten, dass man theoretisch mit jedem Tablet telefonieren kann. So muss man einfach nur einen VOIP Client installieren, wie beispielsweise Skype. Kann man dann noch ein Headset am Tablet anschließen, so kann man per WLAN oder einer anderen Internetverbindung mit dem Tablet PC telefonieren.

Möchte man professionell mit dem Gerät arbeiten, so sollte man sich vorher informieren, ob es hier auch die passenden Apps gibt. Also Schreibprogramme, Banking Apps oder spezielle Apps für das eigene Büroprogramm. Wer wirklich professionell mit einem Tablet arbeiten möchte, kommt dann wohl nicht um ein Windows Gerät herum. Zum E-Mails beantworten oder Texte schreiben reicht ein Android System aber alle Mal aus.

Weitere tolle Testberichte gibt es auf unserer Übersichtsseite zum Tablet Test. Wer die harten Fakten miteinander vergleichen möchte, der kann ruhig unseren Tablet Vergleich besuchen. Hier sind alle Tablets aufgelistet, welche auch über einen Testbericht bei uns, wie das Samsung Galaxy Tab 4 10.1, verfügen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


149,00 €

inkl. 19% MwSt.aktualisiert am: 28. September 2021 20:34

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen